Eichhoernchen
Maus
Schwan

Willkommen auf unserer Homepage!

Tiere - ein faszinierender und wertvoller Bestandteil des Ökosystem Erde und für uns Hobby, Leidenschaft und Verantwortung.

Wir möchten uns, im Namen der Tiere, einsetzen:

Und sie somit wieder integrieren in unseren Alltag, ihnen Raum lassen, sie schützen und von ihnen lernen.

Nach oben

Logo Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Baden-Württemberg e.V

Aktuelles

18.06.2016:
Einladung zum diesjährigen Haft- ond Hokafescht am 26.06.2016 ab 11 Uhr in Kirchheim unter Teck

Einladung zum Haft- ond Hokafescht


08.05.2016:
Kaninchen Benny sucht ein neues Zuhause

Der große Hüpfer in die Freiheit wartet auf mich! Endlich! Ich kann es kaum glauben, aber diese Kastrationswartezeit ist um und ich möchte nun ganz, ganz dringend nette Kaninchengesellschaft. Also wo seid ihr? Ich bin ein echt netter Typ, zutraulich, finde buddeln schön und genieße momentan mein Leben in Außenhaltung. Chillen im aufgebuddelten Erdreich oder erhöht zum Auskundschaften der Nachbarschaft ist absolut super – nur irgendwie auch langweilig alleine. Ich bin mit meinen vier Jahre im besten Kaninchenalter und wünsche mir nichts sehnlicher als eines oder auch mehrere Kaninchen an meiner Seite. Könnt ihr mir helfen?

Euer Benny

schwarzes Kaninchen


13.04.2016:
Kaninchendamen Greta und Svea suchen liebevolles Zuhause bei erfahrenen Kaninchenhaltern

Für Greta und Svea, zwei Zwergkaninchendamen war ein Schicksal als Uhufutter vorgesehen, da sie laut Vorbesitzer nicht lebensfähig sein sollten. Wir sahen die Sache anders und haben die beiden, plus Kaninchen Bobbele, gerettet. Greta und Svea sind im Januar 2016 geboren und haben beide eine Besonderheit, die die Suche nach einem geeigneten Zuhause ein bisschen schwierig macht. Gretas linkes Hinterpfötchen ist durch eine nicht behandelte Verletzung steif und steht vom Körper weg. Greta merkt man das besondere Beinchen nicht an – sie ist pfeilschnell unterwegs und erkundet neugierig alles. Im neuen Zuhause sollte dennoch die Lauffläche eben sein, Naturboden wäre toll. Svea trägt das Schicksal vieler Zwergkaninchen, sie hat eine Zahnfehlstellung, die in regelmäßigen Abständen korrigiert werden muss. Besonders toll findet Svea das nicht, aber was muss dass muss. Wir hoffen, dass sich im Zuge des Wachstums in Kombination mit einer guten Fütterung hier noch Besserungen ergeben. Svea ist sehr aufgeweckt und folgt dem Menschen auf Schritt und Tritt – um ja nichts zu verpassen. Beide sind entwurmt und geimpft.

Nun hoffen wir, dass sich erfahrene Kaninchenhalter finden, die ein Herz für die beiden besonderen Kaninchendamen haben! Für Anfänger sind beide nicht geeignet.

Kaninchendamen Svea und Greta


06.04.2016:
Hündin Mona sucht ein Zuhause

Hündin Mona

Wer ist Mona?
Mona ist ein rumänischer Hirtenhund (Ciobanesc Romanesc de Bucovina). Sie ist geschätzte 4-5 Jahre alt, kastriert, 50 kg schwer und 70 cm groß.

Was zeichnet Mona aus?
Mona ist eine feinfühlige Hündin, die sich in ungewohnter Umgebung zunächst extrem zurückhaltend und sehr unsicher zeigt. Sie besticht andrerseits durch ihre ursprüngliche, Ruhe und Freiheit liebende Persönlichkeit.

Was braucht Mona?
Mona braucht ein ruhiges Zuhause bei Herdenschutzhund erfahrenen Menschen, die Lust und Zeit haben, längerfristig mit Mona an einem Vertrauensverhältnis zu arbeiten. Einfühlungsvermögen, Führungskompetenz, Geduld und Respekt sollten hierbei im Vordergrund stehen. Dazu braucht Mona genügend Platz (Hof/Anwesen) und Freiraum. Möglicherweise wird man so eine treue, verschmuste und lustige Begleiterin an seine Seite bekommen.

Welche Menschen werden gesucht?
Wir suchen lernfreudige, ruhige Menschen, die großen Hundeverstand haben und eine Herausforderung mit einem außergewöhnlichen Hund suchen.

Anmerkung zum Schluss:
Kleinkinder und Kleinhunde sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein!

Kontaktdaten bei Fragen und Interesse:
Sonja Maier, sonjamaier@hundebeziehung.info, Telefon: 0711-742587 in Stuttgart.


06.03.2016:
Landeswettbewerb Tierschutz „Schülerinnen und Schüler machen sich für Tiere stark“

Tiere sind Mitgeschöpfe, für die wir alle Verantwortung tragen und für deren Wohl wir zu sorgen haben. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport haben daher in Baden-Württemberg den Landeswettbewerb Tierschutz ins Leben gerufen. Macht mit und gewinnt tolle Preise!

Weitere Details finden Sie unter folgendem Link:
https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/landeswettbewerb-tierschutz-schuelerinnen-und-schueler-koennen-sich-bis-30-april-2016-bewerben/


01.02.2016:
Neue Seminare über Tierhaltung

Nach dem erfolgreichen VHS-Vortrag "Wie sagt's mir meine Katze?" im Oktober 2015 finden nun weitere Seminare über Tierhaltung statt. Die angebotenen Seminare für das 1. Halbjahr 2016 können Sie unserem Flyer entnehmen: Flyer_Seminare über Tierhaltung.pdf (Größe: ca. 592 KB).

Die Dozentinnen sind auch dieses Mal Nadine Wachtel und Ina Hegewald. Eine Anmeldung ist nur über die jeweiligen Veranstalter möglich!


31.01.2016:
Tierhilfewagen für respekTIERmich: Übergabe von 50 Tierhilfewagen an Tierschutzvereine

Der Deutsche Tierschutzbund übergab am 26.1.2016 in Paderborn unter dem Motto „Tierschutz unterwegs“ 50 Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine aus ganz Deutschland. Mit diesen Fahrzeugen der Marke Opel Combo wird der praktische Tierschutz vor Ort unterstützt. Zum Einsatz kommen sollen die neuen Fahrzeuge für Tierrettungen oder den obligatorischen Transport von Futtermitteln und allem anderen, was die Tierheime tagtäglich benötigen. Die Autos sind mit auffälligen Motiven bedruckt: auf der einen Seite mit registrier-dein-tier.de (Deutsches Haustierregister) und auf der anderen Seite mit einem Spendenaufruf.
Danke Deutscher Tierschtzbund! Wir freuen uns, dass wir einen der Tierhilfewagen erhalten haben und Danken für die unglaubliche Unterstützung. Danke auch an unser Mitglied Jürgen Stumpf, der sich zur Fahrzeugabholung auf die Fahrt nach Paderborn gemach hat und der auf dem Foto mit Thomas Schröder, vom Deutschen Tierschutzbund, um die Wette strahlt.

Foto: Deutscher Tierschutzbund

Tierhilfewagen für respekTIERmich


13.12.2015:
respekTIERmich's Bastelträume - DaWanda-Shop eröffnet

Wir haben es endlich geschafft (unendlicher Dank an Carolins Geduld und Zeit) unseren kleinen DaWanda-Shop zu eröffnen. Dort findet ihr von uns selbst hergestelltes Kreatives für Mensch und Tier. Wir sind erst am Anfang und werden natürlich Stück für Stück den Shop erweitern und verbessern und immer wieder Neues einstellen. Freuen würden wir uns natürlich auch über kreative Tierfreunde, die uns mit ihren Gebasteltem unterstützen möchten :-).
Der Erlös des Shops fließt zu 100% in unsere Vereinsarbeit und die Versorgung unserer Schützlinge - zur Zeit sind das 14 Vermittlungszwerge (Meerschweinchen), 9 Patenmeeris und ein Igel zum Überwintern...

Hier noch der Link zum Shop: http://de.dawanda.com/shop/respektiermichs-basteltraeume

Nach oben

Vermisst

Das geliebte Haustier wird vermisst, die Alptraumsituation für jeden Tierhalter schlechthin.

Wir möchten Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten in Betracht gezogen werden sollten, um das Verschwinden Ihres Haustieres so schnell wie möglich publik zu machen.

Um im Falle des Verschwindens Ihr Tier schneller zu finden ist es sinnvoll, Ihr Tier zu markieren durch Tätowierung oder Micro-Chip. Hunde sollten immer ihre Hundemarke tragen.
Lassen Sie ihr Tier kostenlos registrieren. www.registrier-dein-tier.de

Aktuell vermisste Tiere:

Katze Prius, geboren 2013, vermisst seit 19. Dezember 2014 in 72555 Metzingen.

Weitere Informationen finden Sie in folgender Suchmeldung:
Suchmeldung_Prius.pdf (Größe: 499 KB)


Katze June, geboren 2008, vermisst seit 3. Oktober 2014 in 72658 Bempflingen.

Weitere Informationen finden Sie in folgender Suchmeldung:
Suchmeldung_June.pdf (Größe: 66 KB)


Labrador Poldi, vermisst seit Juli 2014 bei Burgau (Landkreis Günzburg).

Tasso-Chip-Nummer: 941000002384413
Privater_Hilferuf.pdf (Größe: 133 KB)


Biewer Yorkshire Terrier Snoopy, vermisst seit 02. September 2015 in 70806 Kornwestheim.

Weitere Informationen finden Sie in folgender Suchmeldung:
Suchmeldung_Snoopy.pdf (Größe: 587 KB)


Katze Marla, vermisst seit 06. November 2015 in 72581 Dettingen Erms.

Weitere Informationen finden Sie in folgender Suchmeldung:
Suchmeldung_Marla.pdf (Größe: 329 KB)


 

Nach oben

Zur Zeit sind uns keine Vermisstenfälle bekannt.

Zugelaufen

Hieroglyphen-Schildkröte auf Ausbrechertour
Wer vermisst seit Mittwoch (12.08.2015) in Bempflingen seine Hieroglyphen-Schildkröte? Natürlich bekommt jeder bei uns einen Namen - was wäre passender als Pelle, der Eroberer?

Nach oben

 

 

Kein Bild vorhanden